Topbanner

Lesen bildet...

Jeder Reiseführer kann nur selektiv Informationen filtern. Egal ob es sich um Reiseführer in Buchform, oder um Reiseführer im Internet handelt. Wir können Ihnen nur einen kleinen Ausschnitt bieten.

Lesebärchen

Empfehlen können wir Ihnen die folgende zusätzliche Literatur:


Let´s Go Spain
Amerikanischer Reiseführer in engl. Sprache. Sehr am Vorbild Lonely Planet angelehnt. Sehr informativ mit guten Tipps zu preiswerten Unterkünften und Nightlife. Sehr praktischer Guide, der wenig auf Kultur und Geschichte eingeht. Besonders geeignet für Rucksacktouristen und selbstorganisierte Reisen. Mein persönlicher Favorit. Er ist hier in Madrid leicht erhältlich in fast allen grösseren Buchgeschäften.

Let´s Go Spain ist mein persönlicher Favorit mit sehr guten “alltäglichen” Tipps...


Lonely Planet Spain
Es gilt das gleiche wie zu Let´s Go. Lonely Planet ist wohl der Klassiker der praktischen Reiseführer.
Den Lonely Planet gibt es auch als Madrid-Ausgabe.

DER Klassiker!


Reise-Know-How Madrid
Deutscher Reiseführer mit ebenfalls vielen guten Tipps. Wie die meisten deutschsprachigen Reiseführer sehr viele Infos zu Geschichte, Kultur und Kunst. Incl. guten Restaurant- und Ausgehtipps.

Gute Alltags-Tipps mit einem Schuss Kultur & Geschichte.


Guia de Ocio
In Madrid an jedem Kiosk erhältliche Stadtzeitschrift. Hier finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen und Adressen. Wenn Sie spanisch sprechen, dann ist dieser wöchentlich erscheinende Führer ein Muss.


Segunda Mano
Diese Zeitung mit kostenlosen privaten Kleinanzeigen ist ein Muss für alle die etwas suchen - von Antiquitäten bis WG-Zimmer lässt sich hier alles finden. Jeden Tag gibt’s eine neue Ausgabe.

Alles Aktuelle auf spanisch.


SPANIEN ... VON INNEN BETRACHTET!”
von Thomas Hansen
Der Autor hat 5 Jahre in Spanien gelebt und die Eckpunkte seiner Erlebnisse spannend dargestellt. Das Buch wird über das Internet vertrieben. Infos unter
www.das-spanienbuch.de.

Lesen Sie einen Auszug unter der Rubrik “Reportagen”

 

Logo_insidemadrid